headerneu

Am Mittwoch, den 31.Oktober hatten wir unsere erste Halloweenparty.

Ganz spontan hatten wir am Dienstag beschlossen, am nächsten Tag eine Party zu feiern. Aus Müllbeutel bastelten wir uns Gespensterkostüme mit ausgeschnittenen Gespenstern und dazu Ketten.

Am Mittwoch bereiteten wir eine lecker Kürbissuppe zu – also eine Gespenstersuppe mit Glubschaugen und Würmer (Würstchen und Backerbsen). Viele Kinder halfen mit beim Schälen und Schnippeln.

Gegen 11.00 Uhr war es dann soweit... die ersten Kinder hatten Tatoos auf den Armen und alle Kinder – die wollten – bekamen ihr Gespensterkostüm. Einige von den Kindern waren schon als Gespenster, Skelett oder Hexen verkleidet.

Nach einem gemeinsamen Foto konnte die Gespensterschatzsuche losgehen.

Mit Hilfe einer Schatzkarte bewältigten wir die Aufgaben und bekamen dafür einen weiteren Hinweis. Da musste gemeinsam das schon bekannte Gespensterfingerspiel aufgeführt werden und im Turni wurde die Fitness mit Hilfe eines Spieles getestet.

Unseren Kleinen wurde dann das Gewusel zu viel und sie gingen schon mal zum Essen an unserer Festtafel. Unsere Großen schafften es dann nach einigen suchen unsere Schatzkiste in der Küche zu finden. Stolz brachten sie diese mit zur Festtafel und gemeinsam wurde sie geöffnet. Super! Für jedes Kind gab es nach dem Essen ein Päckchen Gummibärchen als Nachtisch.

Am Nachmittag wurden dann die Kinder noch gruselig geschminkt.

Nachrichten

Kindergartenfest 2019

Unser Kigafest fand in diesem Jahr am 19. Mai statt. Wie immer begannen wir unser Fest mit einer kleinen Andacht in der Kirche ...

Besuch im Ostergarten

Ein Bericht von den anwesenden Kindern ...

Blasiussegen

Am Montag, den 4.2.2019, kam Barbara zu uns in den Kindergarten ...

­