headerneu

Unser Kigafest fand in diesem Jahr am 19. Mai statt. Wie immer begannen wir unser Fest mit einer kleinen Andacht in der Kirche.
Nach unserem Eingangslied „Wir feiern heut ein Fest ...“ begrüßte uns auch Frau Gössmann-Schmidt. Zunächst wollte sie von uns wissen, warum wir denn heute hier seien. Klar, dass die die Kinder Bescheid wussten und dementsprechend Auskunft geben konnten. Wir feiern heute Kindergartenfest! Und ob wir denn auch etwas für die Erwachsenen vorbereitet hätten. Logisch! Unser Spiel „Ich bin Ich“. Das wir sogleich aufführten. Anschließend sangen wir das passende Lied über mich. Frau Gößmann -Schmidt wollte dann von den Kindern noch einiges zu den Stück wissen. Dann las sie für die Erwachsenen das Evangelium vom brennenden Dornbusch vor. Nun waren wir wieder gefragt. Die Vorschüler durften ihre Fürbitten vortragen. Zum „Vater unser ...“ bildeten alle Kinder einen großen Kreis und wir beteten es mit Gesten. Nach dem Schlusssegen sangen wir noch „Wir ziehen froh und zufrieden durch die Lande ...“ Und passend dazu zogen wir natürlich auch in einer großen Schlange durch die Kirche.
Und nun ging es zum feiern weiter auf das Gelände in und um den Kindergarten. Der Wettergott meinte es super gut mit uns! So konnte u. a. unser geplantes Angelspiel sowie Dosen werfen stattfinden. Wie immer kam auch das Schminken und die Glitzertatoos gut an. Leider war unsere Idee Rucksäcke anmalen zu lassen nicht so der Renner. Aber halb so schlimm, wir hatten alle trotzdem viel Spaß!

Nachrichten

Kindergartenfest 2019

Unser Kigafest fand in diesem Jahr am 19. Mai statt. Wie immer begannen wir unser Fest mit einer kleinen Andacht in der Kirche ...

Besuch im Ostergarten

Ein Bericht von den anwesenden Kindern ...

Blasiussegen

Am Montag, den 4.2.2019, kam Barbara zu uns in den Kindergarten ...

­